• Home •   

MATLAB Campuslizenz   RWTH




Von welchem Lizenztyp ist die Campuslizenz?


Für Studierende, Mitarbeiter und Institute

Die Campuslizenz steht allen Benutzern als Einzelplatzlizenz zur Verfügung. Nach der Installation können Sie MATLAB jederzeit und unabhängig vom Standort nutzten (Sie müssen sich nicht im RWTH-Netzwerk befinden). Sie benötigen dazu einen kostenfreien MathWorks Account.

 

Für Institute

Für Institute steht weiterhin auch die Floating Licence (Netzwerklizenz) zur Verfügung. Das heißt, dass beim Start von MATLAB eine Lizenz von einem Lizenzserver des IT Centers ausgeliehen wird, welche beim Beenden von MATLAB wieder zurückgegeben wird. Entsprechend ist es zum Start von MATLAB erforderlich, dass Sie sich innerhalb des RWTH-Netzes befinden oder über eine VPN-Verbindung an das RWTH-Netz angeschlossen sind. Ein zusätzlicher MathWorks Account wird hier nicht benötigt.

Für die Netzwerklizenz wird weiterhin auch das Borrowing-Verfahren angeboten. Das heißt, dass Lizenzen für einen Zeitraum von bis zu 30 Tagen vom Lizenzserver ausgeliehen werden können. Während dieses Zeitraums kann unabhängig vom Lizenzserver gearbeitet werden. Ein Erneuern der Lizenzen während der Ausleihzeit oder erneutes Ausleihen nach Ablauf ist selbstverständlich möglich.

Natürlich können Institute auch anstelle der Netzwerklizenz die Einzelplatzlizenz nutzen.